Auf der POST EXPO 2015 stellt SATO innovative und umweltschonende Etikettierlösungen für die Postzustellung und den Kurierdienst vor

8/6/2015

Diegem, 6. August 2015 – SATO, ein international tätiger Hersteller und Lieferant von Autoidentifikationslösungen, mit denen die Produktivität von Mitarbeitern erhöht und Betriebsabläufe optimiert werden können, präsentiert vom 29. September bis 1. Oktober seine neuesten Lösungen für die Post-, Kurier- und Zustelldienstleister auf der POST EXPO (Stand Nummer #1090) in Paris. SATO zeigt auf der Ausstellung mobile Drucklösungen, innovative Industriedrucker der NX-Serie – teilweise unter Verwendung von trägerlosen Etikettenmaterial (so genannte Linerless Labels) - sowie den zuverlässigen CG4 Etikettendrucker.

SATO bietet zuverlässige und effiziente Drucklösungen über die gesamte Transportkette an und arbeitet mit weltweit führenden Logistikunternehmen zusammen. Optimiert für intuitives Benutzen, problemlose Integration in bestehende Netzwerke und Anwendungsmöglichkeiten auch bei rauen Arbeitsumgebungen, ist die NX-Serie ideal für global einsetzbare Druckanwendungen im Lager und entlang der gesamten Supply Chain.

Der Drucker verfügt über einen leistungsstarken Dual-Prozessor, überragende Druckgeschwindigkeit und Speicherkapazität und ist extrem einfach zu installieren und zu warten, so dass Logistikdienstleister das Drucken von allen Etikettieranforderungen wesentlich schneller und einfacher lösen können.

Außer der neuen NX-Serie präsentiert SATO die CG4-Serie, die speziell für die Anforderungen im Backoffice konstruiert wurde.
Der kompakte Tischdrucker bietet Druckgeschwindigkeiten von bis zu 101 mm/s, Qualitätsdruck in 305 dpi und anwenderfreundliche Funktionen für die schnelle und einfache Realisierung von klar lesbaren Paketetiketten.

Auf dem Stand können außerdem die mobilen leichten Drucker der MB2i Serie getestet werden, die für den Etikettendruck am Zustellort optimal geeignet sind. Diese Kleinstdrucker verfügen über einen aufladbaren leistungsstarken Akku und sind mit verschiedenen Kommunikationsschnittstellen ausgestattet, so dass sie sich hervorragend für den Druck von Zustellhinweisen eignen, zum Beispiel um eine Nachricht beim Empfänger zu hinterlassen, wenn dieser nicht zuhause sein sollte.

Ein Schwerpunkt in der Produktentwicklung von SATO ist die Umsetzung von umweltschonenden Produkten und Lösungen. Aktuell liegt hier ein Schwerpunkt in der Bereitstellung von so genannten Linerless Labels, die sowohl Lager- und Transportkosten signifikant reduzieren als auch verschiedene “grüne” Fußspuren in der Herstellungs- und Entsorgungslinie hinterlassen Die Linerless Labels werden in einem besonderen Verfahren ohne das sonst übliche Trägerpapier produziert, so dass bei gleichem Rollenumfang etwa 40% mehr Etiketten im Vergleich zu einer Standardrolle zur Verfügung stehen. Dadurch werden Standzeiten durch das Auswechseln leerer Etikettenrollen reduziert, so dass Anwender die Produktivität steigern können und gleichzeitig Lagerkosten und Platzbedarf verringern.

“Wir freuen uns sehr auf die POST-EXPO 2015 und die großartige Möglichkeit, den Besuchern der Veranstaltung praxiserprobte Produkte und Lösungen zur Verbesserung ihrer Geschäftsabläufe in Logistik und Versand präsentieren zu dürfen, “ sagt Laurent Lassus, Marketing Manager von SATO Europe.

Für nähere Informationen über die Lösungen von SATO, besuchen Sie bitte unseren Messestand Nummer #1090 auf der POST-EXPO 2015 in Paris oder im Internet unter
www.satoeurope.com.
Informationen über SATO:

SATO (TSE:6287) ist internationaler Marktführer und Pionier auf dem Gebiet integrierter Lösungen für die automatische Identifikation und Datenerfassung von Menschen, Dingen und Informationen. Die Lösungen von SATO bieten nutzerfreundliche Optimierungsmöglichkeiten zur Senkung von Arbeitskosten und Ressourcenaufwand, Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Schonung der Umwelt. Für das am 31. März 2015 abgeschlossene Geschäftsjahr meldete das Unternehmen einen Umsatz von 99.831 Mio. JPY (720 Mio. EUR*). Weitere Informationen zu SATO finden Sie unter www.satoworldwide.com oder www.linkedin.com/company/sato-worldwide.

* Auf der Basis eines Umrechnungskurses von 1 Euro = 138,69 Japanische Yen.

###

Weitere Medieninformationen erhalten Sie von:
Maria Steinfeldt, Technical Publicity
Tel. +49 (0) 4181 968 0985
E-Mail: msteinfeldt@technical-group.com

Back to News Listing