Neuer Desktop-Etikettendrucker WS4 von SATO bietet hohe Leistung zu einem günstigen Preis

2/8/2017

Heidelberg, 08. Februar 2017 – SATO, ein führender internationaler Anbieter von Auto-ID-Lösungen, mit denen Mitarbeiter effizienter arbeiten und Arbeitsabläufe optimiert werden können, stellt jetzt seinen Etikettendrucker WS4 vor, einen neuen, kompakten Desktop-Etikettendrucker, der hohe Leistung zu einem günstigen Preis bietet.

Dank hoher Anwenderfreundlichkeit, hohem Druckdurchsatz und schlankem Design eignet sich der WS4 besonders für Anwendungen mit mittlerem Druckvolumen z.B. im Einzelhandel, im Gesundheitswesen, in der Logistik und in der Produktion, bei denen niedrige Gesamtkosten in Verbindung mit Zuverlässigkeit und Anpassungsfähigkeit ausschlaggebende Kriterien sind.

Der WS4 wird in zwei Ausführungen angeboten, als Thermotransferdrucker (TT) und als Thermodirektdrucker (DT), und kann zum Bedrucken von Etiketten, Quittungen, Anhängern und Armbändern mit einer Auflösung von 200 oder 300 dpi eingesetzt werden. Das Gerät bietet einen maximalen Druckdurchsatz von bis zu 6 ips (152 mm/sec) und eine flexible Medienhandhabung für Farbbandlängen bis 300 m, Handhabung von Etiketten mit oben oder unten liegender Druckseite (Außen- oder Innenwicklung), Autokalibrierung und einstellbare Sensorposition. Laut SATO kann die Verwendung von Farbbändern mit hoher Kapazität die Gesamtkosten um bis zu 20 Prozent senken.1

Der bedienungs- und wartungsfreundliche WS4 hat nur wenige bewegliche Bauteile und eine hindernisfreie Etikettenführung, so dass ein Etikettenstau vermieden wird. Je nach dem gewählten Modell ist der Austausch von Druckwalze oder Druckkopf entweder ganz ohne Werkzeug möglich, oder benötigt nur einige wenige Handgriffe, die auch von Nicht-Spezialisten bewältigt werden können. Über drei einfache, dreifarbige LED-Anzeigen auf der Vorderseite des Gerätes können die Bediener den Druckerstatus jederzeit visuell kontrollieren.

Der WS4 ist mit den am häufigsten verwendeten Sprachemulationen für Drucker und einer Reihe von drahtgebundenen oder drahtlosen Schnittstellenoptionen ausgestattet und bietet damit umfassende Konnektivität. Ausgestattet mit Kommunikationsschnittstellen wie z.B. einer seriellen RS232C-Schnittstelle, LAN-Schnittstelle, USB, WLAN oder Bluetooth lässt sich der Desktop-Etikettendrucker WS4 problemlos in vorhandene Softwareumgebungen integrieren.

Laurent Lassus, GM Marketing & Product Management bei SATO Europe, erläutert: “Der Desktop-Etikettendrucker WS4 baut auf dem Erfolg unserer aktuellen Druckerserie CG4 auf und bietet noch höhere Druckgeschwindigkeiten, mehr Speicher und eine höhere Farbbandkapazität als die bisher angebotenen Drucker. Dank dieser Merkmale und eines äußerst günstigen Preises ist der WS4 eine hervorragende Wahl für Kunden, die Kosteneffizienz und hohe Leistung suchen."

Als optionale Extras für den WS4 werden Etikettenspender, -schneider, -abwickler und ein Real-Time-Clock-Modul angeboten. Außerdem bietet SATO eine breite Auswahl an Etiketten aus eigener Produktion.

1Kosteneinsparungen auf der Grundlage eines Vergleichs von 300 m-Farbband mit 100 m-Farbband.

Weitere Informationen zu SATO finden Sie auf der Website des Unternehmens unter der Adresse
www.satoeurope.com 

Ende

Über SATO:

SATO (TSE:6287) ist internationaler Marktführer und Pionier auf dem Gebiet integrierter Lösungen für die automatische Identifikation und Datenerfassung von Menschen, Dingen und Informationen. Die Lösungen von SATO bieten nutzerfreundliche Optimierungsmöglichkeiten zur Senkung von Arbeitskosten und Ressourcenaufwand, Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Schonung der Umwelt. Für das am 31. März 2016 abgeschlossene Geschäftsjahr meldete das Unternehmen einen Umsatz von 105.504 Mio. JPY (800 Mio. EUR*). Weitere Informationen zu SATO finden Sie unter www.satoworldwide.com oder www.linkedin.com/company/sato-worldwide.

* Auf der Basis eines Umrechnungskurses von 1 Euro = 132,59 Japanische Yen.

###

Weitere Medieninformationen erhalten Sie von:
Maria Scharnberg, Technical Publicity
Tel. +49 (0) 4181 968 09840
E-Mail: mscharnberg@technical-group.com

Back to News Listing