SATO stellt auf der Euro ID 2012 vielfältige Drucklösungen für die Logistik vor

4/3/2012

EURO ID – Stand B13

24.-26. April 2012

Messe Berlin

SATO, ein führender Anbieter von Produkten für die automatische Identifikation und Datenerfassung, Barcodedruck, Etikettierung und EPC/RFID-Technologien, zeigt auf der vom 24.-26. April in Berlin stattfindenden Fachmesse EURO ID gemeinsam mit Partnerunternehmen eine breite Palette innovativer Drucklösungen für den Logistiksektor.

Auf dem Branchentreff für automatische Identifikation EURO ID präsentiert sich SATO mit seinem Distributionspartner WAROK. Die WAROK GmbH in Villingen zählt wie auch SATO zu den Pionieren auf dem Gebiet der automatischen Identifizierung und positioniert sich als Value-Added-Distributor, der nicht nur umfangreiche Service- und Support-Kompetenz für die SATO-Produkte bietet, sondern auch mit Hilfe von ergänzenden Eigenentwicklungen sowie Third-Party- und OEM- Lösungen für seine Kunden Mehrwerte schafft. In Berlin können Besucher eine Auswahl an aktuellen Innovationen im Bereich der mobilen und Industriedrucker sehen und erleben.

Zu den Highlights gehört der Druck eines Versandetiketts gemäß der VDA-Norm 5520 in DIN A5 mit Hilfe des Industriedruckers CL608. Hierfür bedarf es eines RFID-Druckers mit der Druckbreite von 6“, und der Standard erfordert die Datenverschlüsselung in einem Transponder, der über eine EPC-Speichergröße von 160 Bit verfügt. Eine weitere Neuigkeit stellt der Drucker GT408 mit nachrüstbarem Cutter dar, der passende Etiketten mit integriertem UHF-RFID-Transponder gemäß EPC global (GS1) Standard bedruckt, beschreibt und vereinzelt.

Unter den mobilen Druckern sind die Thermodirekt-Drucker der beiden Serien MB2i und MB4i zu sehen, die leicht, ergonomisch und gleichzeitig robust sind. Damit eignen sie sich insbesondere für das mobile Drucken vor Ort und on demand, unter anderem für Kassenbons, Preisauszeichnungen, Probenmarkierungen oder Regaletikettierung. Die Modelle mit einer Druckbreite von 48mm (MB2i) oder 104mm (MB4i) bieten eine Druckauflösung von 203dpi bzw. 305dpi und sind mit verschiedensten Kommunikationsprotokollen erhältlich (RS-232, USB, Infrarot, Bluetooth, WLAN).

Weitere Informationen zu Produkten von SATO finden Sie unter: www.satoeurope.com/de.

Weitere Informationen zu WAROK finden Sie unter www.warok.de.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Online-Artikel zu diesem Thema:
http://www.materialfluss.de/software-und-identsysteme-spektrum/vielfaeltige-druckloesungen-fur-die-logistik/

Back to News Listing