SATO stärkt sein Einzelhandelsgeschäft durch zwei neue Mitarbeiter

3/10/2015

Heidelberg, 11. März 2015 – SATO, ein weltweit führendes Unternehmen auf den Gebieten Strichcodedruck, Etikettierung und EPC/RFID-Lösungen, wird in Deutschland ab sofort von Holger Brasse als Business Development Manager Fashion und Andreas Gimpel als Business Development Manager Retail Food/Nonfood unterstützt. Deren Hauptaufgaben liegen im Ausbau vorhandener Kundenbeziehungen und dem Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen im Einzelhandelssegment.

Der Einzelhandel gehört zu den wichtigsten globalen Geschäftsfeldern von SATO. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio an Barcode-Etikettier- und Drucklösungen, mit denen Einzelhändler den Kundenservice und die Effektivität ihrer Lagerhaltung verbessern und dadurch die Betriebskosten verringern können. Holger Brasse und Andreas Gimpel bringen beide langjährige Erfahrung aus dem Einzelhandelsgeschäft mit und stärken dadurch SATO’s Marktpräsenz in diesem wichtigen Segment.

Holger Brasse begann seine Karriere als Key Account Manager bei Nedap in Meerbusch, wo er unter anderem für den Bereich Warensicherung für Drogerie- und Textilunternehmen verantwortlich war. Vor SATO arbeitete er als Key Account Manager bei dem Spezialisten für elektronische Warensicherung Checkpoint Systems in Hirschhorn. Schwerpunkt seiner Tätigkeit war dort der Vertrieb von Diebstahlsicherungslösungen für Modegeschäfte.

Bevor Andreas Gimpel zu SATO kam, war er bei der Hoeft & Wessel Gruppe beschäftigt, einem führenden Anbieter von Lösungen und Serviceleistungen im Bereich der Erfassung, Validierung und Verarbeitung von Daten. Er bekleidete während seiner Zeit bei Hoeft & Wessel verschiedene Managementpositionen in den Bereichen Projektleitung, Direktvertrieb und Business Development in England. Zuletzt war er als Senior Key Account Manager für große Handelskunden in der DACH-Region wie die Edeka-Gruppe, Rossmann, KIK, Tegut oder Budni zuständig.

„Sowohl der Kundenservice als auch das Retail-Geschäft liegen SATO sehr am Herzen. Deshalb haben wir jetzt investiert und unser Team mit zwei ausgemachten Branchenexperten verstärkt. Gemeinsam mit Herrn Brasse und Herrn Gimpel können wir unsere Kunden im Einzelhandel noch besser dabei unterstützen, die Effektivität und Profitabilität ihrer Unternehmen unter Nutzung modernster Etikettier- und Drucklösungen zu erhöhen“, erläutert Detlev Müller, General Manager bei SATO Germany.

Weitere Informationen über die Lösungen von SATO finden Sie unter www.satoeurope.com/de.

Back to News Listing