SATO-Whitepaper: Tragbare Drucktechnik ermöglicht mehr Mobilität im Unternehmen

3/6/2012

Beschäftigt ein Unternehmen viele mobile Mitarbeiter, so kann das Drucken von Etiketten oder Quittungen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, gerade wenn die Mitarbeiter an einen fest installierten Drucker an einem zentralen Arbeitsplatz gebunden sind. Ob beim Einsatz in einem Krankenhaus, Lager, Einzelhandelsmarkt oder Lieferwagen - mobile Drucker erhöhen die Effizienz und Produktivität im Unternehmen, da Hin- und Rückwege zu einem stationären Drucker entfallen.

Fortschritte in der Computertechnik und drahtlosen Kommunikation haben mit Wireless-Druckern einen neuen Druckertyp hervorgebracht, der den Anwendern umfangreiche Funktionen genau dort zur Verfügung stellt, wo sie gerade arbeiten. Tragbare Drucker gibt es zwar schon seit einigen Jahren, bahnbrechende Verbesserungen im Hinblick auf Größe, Gewicht, Batterieleistung und die Möglichkeit der drahtlosen Datenübertragung (z.B. Bluetooth und 802.11b/g) haben jedoch dazu beigetragen, dass die Technologie jetzt von Anwendern in zahlreichen vertikalen Märkten zum Einsatz kommt.

SATO, einer der international führenden Anbieter auf dem Gebiet der automatischen Identifikation und Datenerfassung (AIDC) und führender Lieferant von Barcodedruck-, Etikettierungs- und EPC/RFID-Lösungen, stellt jetzt ein neues Whitepaper vor. Dieses gibt wertvolle Ratschläge zur Auswahl von tragbaren Druckern und beschäftigt sich mit der Frage, wie diese sich in unterschiedlichen Bereichen implementieren lassen. 

Das Whitepaper ‘Portable Printing on the Move’, das auf der SATO-Website zur Verfügung steht, beschreibt die Anwendungen, für die sich mobile Drucklösungen eignen und geht dabei insbesondere auf Fragen von Größe und Gewicht ein. Eingehend behandelt wird außerdem das Spektrum der verfügbaren drahtlosen Optionen, einschließlich des Einsatzes von Bluetooth für kurze Strecken.

Brian Lang, Geschäftsführer von SATO International Europe, kommentiert: "Es gibt ein enormes Potential für mobile Drucklösungen, mit denen Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen ihre Wirtschaftlichkeit verbessern und Kosten senken können. Wir erwarten deshalb weltweit einen starken Anstieg der Nachfrage nach diesen immer leistungsfähigeren Technologien. SATO zählt zu den Branchenführern auf dem Gebiet der Druck- und Etikettierungslösungen, die auf eine hohe Leistungsfähigkeit ausgerichtet sind.  Mit unserem umfassenden Angebot an mobilen Drucklösungen unterstreichen wir unser langfristiges Engagement auf diesem Gebiet und unser Verständnis für die Anforderungen unserer Kunden weltweit. Das Whitepaper ist für alle Unternehmen interessant, die eine mobile Drucklösung einführen wollen, um die Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Geschwindigkeit ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern."

Weitere Informationen zum breiten SATO-Produktspektrum für alle Branchen und Download des Whitepapers unter http://www.satoeurope.com/de/downloads.aspx.

Back to News Listing