RFID-PATIENTENARMBÄNDER FÜR ERWACHSENE UND KINDER

Die RFID-Patientenarmbänder von SATO ermöglichen Anwendern aus dem Gesundheitswesen, Track&Trace-Anforderungen rund um die Sicherheit und Abrufbarkeit von Patientendaten zu realisieren. Dabei können Kunden auf fortschrittliche Radio-Frequenz-Identifizierungstechniken zurückgreifen und je nach Bedarf RFID-Bänder aus den Frequenzbereichen High Frequency (HF), Ultra-high Frequency (UHF) oder auch Near-Field-Communication (NFC) wählen.

Beispielsweise können über die Platzierung von geeigneten RFID-Lesestationen und unter Verwendung von UHF-Sicherheitsarmbändern Scandistanzen von bis zu 2 m erreicht werden. Dadurch können Patienten aus der Ferne identifiziert und individuelle Behandlungsinformationen abgerufen werden. Vor allem bei Patienten, die nicht in der Lage sind, sich selbst mitzuteilen (z.B. Säuglinge oder Schwerverletzte) können wichtige Patientendaten eindeutig und verwechslungssicher vom zuständigen Pflegepersonal abgerufen werden.

In Verbindung mit NFC-Armbändern und entsprechenden Lese-Geräten können Zugangsberechtigungen für authorisiertes Personal in kritischen Klinikbereichen leichter organisiert und überwacht werden. 

Die RFID-Bänder werden im Thermodirekt-Verfahren bedruckt, der Einsatz von Karbon-Farbbändern ist somit nicht notwendig. Mit der Druckmethode können Texte, Patienteninformationen oder numerische Barcodes bis zu einer Woche fehlerfrei abgescannt werden.

Die RFID-Patientenarmbänder haben einen hohen Tragekomfort und sind mit einem Sicherheitsklebeverschluss versehen, womit ein versehentliches Abstreifen verhindert und ein absichtliches Abnehmen erschwert wird.


RFID-Klebearmbänder

 

Kundenspezifische RFID- Klebearmbänder

 
  • Thermodirekt-Druck ohne Farbbänder
  • Weiches, flexibles Material
  • Sicherheitsklebeverschluss
  • Mindestbestellmenge: 24 Rollen (3000 Armbänder)
  • Verfügbare Größen: 254 mm lang x 30 mm breit oder 305 mm lang x 30 mm breit
  • 125 RFID-Bänder pro Rolle
  • IC on-demand (ISO 15693, 18000-6C, 14443A ...)
  • I-Markenpositionierung: Near Edge


Datenblatt

 
  • Thermodirekt-Druck ohne Farbbänder
  • Weiches, flexibles Material
  • Sicherheitsklebeverschluss
  • Lesbar bis zu 2 m Distanz
  • Mindestbestellmenge: 24 Rollen (3000 Armbänder)
  • Verfügbare Größen: 254 mm lang x 30 mm breit oder 305 mm lang x 30 mm breit
  • 125 RFID-Bänder pro Rolle
  • ISO 18000-6C basierend
  • I-Markenpositionierung: Near Edge (kundenspezifisch)